Kompletter Text -- "Fußlahm in Hongkong"

22 Juli

Fußlahm in Hongkong

Da ich mich während meines kompletten Aufenthaltes in Hongkong so weit wie möglich auf den Beinen halten wollte, mir möglichst die ganze Stadt anschauen und gleichzeitig auch nicht auf ner Parkbank pennen wollte, hab ich es also unternommen, mir Hongkong und Kowloon innerhalb von einem Tag und einer Nacht anzuschauen. Das Ergebnis waren richtig gute Blasen an den Füßen - und das obwohl die Wanderschuhe so richtig viel Geld gekostet hatten.

Straße in HongKong
Straße in HongKong
Ich hab die Blasen dann geöffnet und in den lauwarmen Ozean gehalten. Es gab trotzdem keine weitergehenden Infektionen. Nach einigen Tagen waren die Füße aber auch wieder verheilt.

Hier noch ein Bildchen eines typischen Hauses in einer Stadt mit deutlich zu wenig Platz:

Haus in Hongkong
Haus in Hongkong
Geschrieben von Arnfried um 02:20:00 - Kategorie: General - DISALLOWED (MailToAFriend)
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar hinzufügen
:

:
: